williwinsen.de alias Harald Brosch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Achtung - ich baue die Seite gerade um.
Wenn einige ältere Fotoseiten nicht erreichbar sein sollten, bitte ich um Infos.



Info
Ich hatte Anfang März 2017 einen Warnhinweis von Google auf dieser Seite und auf Modulbahner.de, daß die Seiten gefährdent sein sollen. Das war nicht so. Es ar nur im Header ein Rest eines alten Links drin, der bei google die Alarmglocken klingen ließ. Den Restlink hat mein Provider entfernt, danach kam die Freigabe von Google.



Aber jetzt
Willkommen auf meinen Seiten mit Schwerpunkt Modulbau und Lasern


Nachdem mir die getischlerten Module zu teuer geworden sind,
biete ich ab Jahresbeginn 2017 nur noch rein gelaserte Modulbausätze an.,
- erste Infos auf dieser HP unter News - Neuigkeiten .

In meinem Shop bei Hood finden sich momentan hauptsächlich MidMade Artikel
rund um Bodentreppen aus Schweden drin.

Viele - lange nicht alle - lieferbaren Profile sind im Archiv Modulprofile zu finden.

Abwandlungen und auch Einzelstücke sind dank eines neuen Lasers kein Problem mehr,
Ausschnitt Trassenbrett in gewünschter Stärke, breitere oder schmalere Ausführung von
Profilen auch bei Einzelstücken zumeist ohne Aufpreis möglich.>



Bestellt werden kann per Mail, Telefon, Fax und natürlich auch mit der Schneckenpost :-)
Ich bin viel unterwegs, deshalb findet sich hier keine Festnetz-Nr.
Ich rufe aber gerne zurück.


Tschüß
Harald Brosch




Harald Brosch
Lüneburger Strasse 43 - 21423 Winsen
Mobil: 0179-2121559 - Fax: 04131-64247 - eMail: harald@williwinsen.de





Diese Seite sollte sich eigentlich hauptsächlich mit dem Modulbau für
Modelleisenbahnen beschäftigen. Module ermöglichen es jedermann,
mit wenig Geld- und Zeitaufwand, gemeinsam mit Freunden und Fremden,
Anlagen zu erstellen, die ganze Turnhallen füllen können.Trotzdem
bleiben alleBausteine leicht transportabel und können fast beliebig zu
neuen Anlagen zusammengestellt werden.


Anregungen gefällig?

Dann schaun Sie sich bitte im Kapitel Album Fotobeispiele an, die ich
auf verschiedenen Veranstaltungen aufgenommen habe. Sie zeigen nicht nur
die Vielfalt möglicher Motive, sondern bieten auch einen kleinen Eindruck
davon, welch große Anlagen so aufgebaut werden können.

Da ich keine Lust hatte, die Profile selbst zu sägen, habe ich sie für meinen Verein
und mich bei einer mir gut bekannten Firma per Laser ausbrennen lassen.
Hervorragende Qualität zu günstigen Preisen. Da ich immer mehr Anfragen zu den
Profilen bekam, biete ich sie seit Anfang 2002 über diese homepage an.
Im Laufe der Jahre hat die Sache mit den Modulen aber einen
Umfang angenommen, den ich nicht vorhersehen konnte.

Mittlerweile hab ich mehr als 700 versschiedene Modlprofile im Sortiment.

Auf vielfachen Wunsch biete ich nicht nur die Modul-Profile für alle
Möglichen Spurweiten, sondern Modulkastenbausätze in diversen Bauarten an.


Mittlerweile nehme ich auch Laser-Auftragsarbeiten an. Lasere Polystyrol, Holz,
Papier, Acryl, Metall etc.. und das Sortiment wird ständig erweitert
Und wie bei den Modulprofilen werde ich hier sehr knapp kalkulieren, denn ich strebe keine
Exklusivität an, sondern möchte gute Qualität zu günstigen Preisen anbieten.

Zu einer groben Lieferübersicht kommt Ihr, wenn Ihr einfach auf den Shop-Button
drückt oder den folgenden Link benutzt.http://www.eisenbahn-modulbau.de

Für Anregungen, Tipps und konstruktive Kritik bin ich immer dankbar.

Tschüss

Harald Brosch
Lüneburger Strasse 43
21423 Winsen

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü